Wie sich die Zeitumstellung 2019 auf eine Wildsau auswirkt

Für gewöhnlich beginnt Ende Oktober die alljährliche Diskussion darüber, ob die Uhren zurück oder vorwärts gestellt werden. Im zweiten Atemzug streitet man sich dann darüber, was zurück und vorwärts in diesem Zusammenhang überhaupt bedeuten. Bevor wir uns also unserem Schwerpunkt Thema widmen, wieso sich die Zeitumstellung am 27.Oktober 2019 besonders drastisch auf die Wildsau Community auswirkt, klären wir kurz die Fakten ab. 

In welche Richtung werden die Uhren im Oktober gedreht?

Dazu verraten wir dir mal unsere Eseslbrücke mit der wir’s Jahr für Jahr schaffen, die Zeit richtig zu stellen. Pünktlich in der Arbeit sind wir damit übrigens trotzdem nie.

„Im Winter gehen die Temperaturen zurück und daher auch der Stundenzeiger“

Ist es also gerade 09:00 Uhr dann zeigt sie nach der Zeitumstellung 08:00 Uhr also eine Stunde weniger an. Es handelt sich also im Regelfall um jene Zeitumstellung, über die sich auch in der Wildsauseo Community besonders freuen, da die Schweine dann prinzipiell eine Stunde länger schlafen können. 

Falls du dich an dieser Stelle fragst, was ein Wildsauseo ist, dann empfehlen wir dir unseren dazugehörigen Beitrag. Sobald du es rausgefunden hast, können wir uns damit befassen, wieso die Zeitumstellung 2019 besonders hart für einige Wildsauseos war. 

Raum, Zeit und Temperaturen verschmelzen am 27.10.2019

Während es in altmodischen Zeitepochen stets so war, dass der Tag generell trüb und düster beginnen, sobald der Oktober sich seinem Ende nähert, ist es 2019 ganz anders. Grund ist einmal mehr das Thema Klimawandel, doch nicht so, wie du es vielleicht vermutest. 

Die Spannungen zwischen den Ansichten Greta Thunbergs und Donald Trumps haben ein, aus energetischer Sicht, besorgniserregendes Ausmaß erreicht. Ähnlich wie bei Überlandstromleitungen fließt hier die Energie vom Positiven zum negativen Pol. Der Energiefluss ist dabei umso höher, je weiter die Meinungen dieser beiden Personen auseinanderliegen und das lässt sich derzeit nicht einmal mehr messen. Folglich handelt es sicher hier um enorme Energiemengen, die eine Raumzeitkrümmung zwischen Europa und den USA verursacht. Was ist die Folge? 

Abgesehen davon, dass wir uns dadurch geografisch immer weiter der USA nähern, tun wir dies auch zeitlich. Da wir in Europa bekanntermaßen im Schnitt ein Fünftel eines Tag voraus sind, führt das dazu dass wir die Zeit nicht wie gewohnt eine Stunde zurück drehen, sondern tatsächlich um etwa sechs Stunden.

Alles nur wegen zwei komplett entgegengepolten Personen. Das interessante dabei ist, dass diese Zeitverschiebung nur von SEO-Spezialisten, den sogenannten Wildsauseos wahrgenommen werden kann, was sich stark auf die Öknonomie auswirkt.

Drastische Folgen für die Weltwirtschaft durch schlafende Wildsauseos

Was bedeutet das alles? Stell dir vor in Berlin wacht ein Wildsauseo zu seiner gewohnten Zeit gegen 11:30 „morgens“ auf und macht sich bereit für sein heutiges Suchmaschinenoptimierungs-Projekt. Es blickt auf die Uhr und muss dieses Jahr feststellen, dass es erst 05:30 Uhr ist und lässt sich natürlich nicht zweimal bitten, sich gleich wieder auf die faule Haut zu legen. 

Es schläft nun weitere 6h, wacht auf, vollzieht seine tägliche Wildsau-Routine im Bad (soll heißen es wälzt sich im Schlamm“ und geht dann zur Arbeit. Sein Auftraggeber hat seinen Arbeitstag bereits beendet, da es für ihn mittlerweile 17:30 Uhr ist und ist wutentbrannt darüber, dass für sein Projekt ein ganzer Tag verloren ging. 

Rate mal, welche Spezies die Anpassungsunfähigste ist und das gleiche auch am nächsten Tag und am übernächsten und den Rest des ganzen verfluchten Winters machen wird? Richtig. Die Spezies Wildsauseo. 

So kommt es ab dem 27.10.2019 zu einem Supergau, durch den Projekte rund um die Suchmaschinenoptimierung mit einem Schlag zum Stillstand kommen und sich die Folgen für Unternehmen Weltweit nach wenigen Wochen spürbar zum schlechten wandeln. Eine Abwärtsspirale nimmt hier ihren Lauf und lässt sich kaum mehr verhindern, bis eine der verursachenden Personen endgültig nachgibt oder das zeitliche segnet. 

Der Ausweg aus der Krise

Wer hier keinen Ausweg sieht, dem können wir dennoch Positives berichten. Marketing Agenturen die sich auf Suchmaschinenoptimierung spezialisiert haben, müssen ihre Personalpolitik umgehend ändern. Wir beispielsweise haben dieses Dilemma frühzeitig erkannt und uns Verstärkung in Form eines Alpakaseo ins Team geholt.

Sie nehmen diese Zeitverschiebungen und Krümmungen nicht wahr, und können so zumindest rechtzeitig am Arbeitsplatz sein, auch wenn sie dort dann nichts anderes machen, als Kaffee zu trinken. Zumindest ist das Büro besetzt und der Schein einer funktionierenden Weltwirtschaft kann wieder aufrechterhalten werden. Alpaka haben damit einmal mehr unsere Welt gerettet – welch Überraschung.

#SEO soon


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wildsauseo 2019 - ein Unternehmen von shareonimo.at e.U.

So erreichst du uns

+43 660 545 37 55
Neunkirchnerstraße 45/10, 
2700 Wiener Neustadt

Standorte

  • Berlin
  • Hanover
  • Dortmund
  • Hamburg
  • Köln
  • München
  • Wien

Unsere Produkte

  • SEO-Audit
  • Texterstellung
  • Blog-Betreuung
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Konzepterstellung
  • Beratung oder Umsetzung
commentsphoneenvelope linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram